Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

news

Montag, 21. Juni 2021

Aus unserer Werkstatt-Crew: André Heimgartner, unser kreativer Spengler-Schulungsleiter

André Heimgartner aus Riehen ist seit 2004 bei suissetec Nordwestschweiz tätig. Als Schulungsleiter ist er für die Spengler EFZ und EBA zuständig.

«Jeder für sich ist stark. Gemeinsam sind wir superstark.»

«Ich probiere die handwerklichen Fähigkeiten meiner Schülerinnen und Schüler zu wecken und zu fördern. Dafür brauche ich eine Portion Vorstellungskraft und natürlich manchmal viel Geduld», erzählt André Heimgartner als Schulungsleiter der Spengler bei suissetec Nordwestschweiz. Sich selbst beschreibt der 58-Jährige als direkt, pingelig und mit grossem Herz. Er mag die Arbeit mit den Lernenden und schätzt das Team: «Jeder für sich ist stark. Gemeinsam sind wir superstark.» Nur die Bürokratie könnte man minimieren, fügt er augenzwinkernd hinzu. Auf die Frage, was er denn sonst noch ändern würde, wenn er einen Tag lang Chef wäre, meint er aber trocken: «Sofort wieder mit meiner Chefin den Platz tauschen. Ich bin lieber in der Werkstatt als im Büro. Ausserdem macht sie es sehr gut. Wieso dann tauschen?» Das gute Verhältnis im Team ist spürbar und zeichnet die Arbeit der Geschäftsstelle aus. Am allerliebsten steht André Heimgartner an der Berufsschau. Dort ist er genau in seinem Element. Er kann mit den Lernenden den Gebäudetechnikberuf Spengler vorstellen: «Manchmal entstehen ganz spezielle Kreationen. So wie zum Beispiel der grosse Basilisk aus Kupfer. Ohne grosse Vorgaben haben die Lernenden etwas Wunderbares erschaffen.» Seine Hingabe zur Arbeit und seine Ehrlichkeit stecken an. Genau wie seine Lernenden ist auch der Schulungsleiter stets neugierig und offen für alles.